vorfuss

Der Vorfuß wird im täglichen Leben stark belastet. Dadurch bedingte Erkrankungen und Verletzungen wie Hallux Valgus, Hallux, Rigidus, Hammerzehe, Metatarsalgie und Stressfrakturen belasten PatientInnen und können durch eine spezialisierte Behandlun.

Hallux valgus (Ballenzehe)

vorher
nachher

 

Hallux rigidus

Unter einem Hallux rigidus versteht man die schmerzhafte Bewegungseinschränkung der Großzehe. Durch den Knorpelschaden ist das Bewegen schmerzhaft und im Schuh drücken die um das Gelenk entstandenen knöchernen Anlagerungen. Mehr lesen...

 

Hammerzehehh

Es gibt mehrerer Arten von Deformitäten der zweiten bis fünften Zehen, dazuzählen Hammerzehe, Krallenzehe, Cross Over Zehe und Hackenzehe. Manche Leute sind mit Deformitäten der Zehen geboren, meist entwickeln sich diese Deformitäten im Laufe des Lebens. Mehr lesen...

vorher
nachher

Spreizfuß

Der Spreizfuß macht sich durch Schmerzen in den Mittelfußknochen beziehungsweise den Gelenken zwischen den Zehen und den Mittelfussknochen bemerkbar. Diese Schmerzen werden als Metatarsalgie bezeichnet. Mehr lesen...

Morton-Neuralgie

Beim sogenannten Morton Neurinom handelt es sich um ein Nervenknötchen, das meistens im Zehenzwischenraum III und IV sitzt. Die Patientinnen und Patienten geben vor allem nach längerer Gehzeit starke Schmerzen im Schuh an. Mehr lesen...