Priv. Doz. Dr. Madeleine Willegger, FEBOT

Spezialisierung

Dr. Madeleine Willegger, FEBOT ist Fachärztin für Orthopädie und Traumatologie und seit 2014 am Universitätsklinikum der Medizinischen Universität Wien (AKH Wien) tätig. Sie ist Teil des kinderorthopädischen Teams und darüber hinaus spezialisiert auf die konservative und operative Behandlung von Erkrankungen des Fußes und Sprunggelenks.

Werdegang

Dr. Willegger hat nach dem Studium der Humanmedizin in Wien und Auslandsaufenthalten in der Schweiz (CHUV – Université de Lausanne) und in den USA (Hospital for Special Surgery NYC– Weill Cornell Medical College) ihre Facharztausbildung an der Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des AKH Wien absolviert. 2019 legte sie die europäische Facharztprüfung ab und wurde zum „Fellow of the European Board of Orthopaedics and Traumatology“ (FEBOT) ernannt. Sie ist Generalsekretärin der österreichischen Gesellschaft für Fußchirurgie (ÖGF) und Mitglied des Vorstandes der österreichischen Gesellschaft für Orthopädie (ÖGO).

Schwerpunkte    

- Arthroskopische/Endoskopische Eingriffe am Sprunggelenk und Rückfuß (u.a. Sprunggelenksinstabilität,  Knorpelschäden, Impingement)

- kindliche/jugendliche Fußbeschwerden (u.a. Plattfuß/Knick-Senkfuß, Klumpfuß, Osteochondritis dissecans, juveniler Hallux valgus, os tibiale externum)

- Verletzungen des Fußes und Sprunggelenks (Sportverletzungen, Knochenbrüche, Bandverletzungen, Achillessehne)

- Vorfußchirurgie (u.a. Hallux valgus, Hallux rigidus, Hammerzehen, Morton Neurom)

- X-Bein / O-Bein Korrektur (Wachstumslenkung, Umstellungsosteotomien)

- Auffälligkeiten des Gangbildes (u.a. Einwärtsdrehgang, Auswärtsgang, Beinlängendifferenzen)

 

Wissenschaftliche Tätigkeit

Bereits während des Studiums setzte sich Dr. Willegger intensiv wissenschaftlich mit der Biomechanik und Anatomie des Fußes und Sprunggelenks auseinander. Aktuelle wissenschaftliche Schwerpunkte umfassen die arthroskopische Anatomie des Sprunggelenks/Fußes, sowie Rotationsvermessungen der kindlichen unteren Extremitäten. Derzeit hat Dr. Willegger über 35 wissenschaftliche Artikel in deutsch- und englischsprachigen Journalen zu fußchirurgischen, kinderorthopädischen, und tumororthopädischen Themen veröffentlicht.

Fellowships

2016 – EFAS Fellowship (Travelling Fellowship der European Foot and Ankle Society - Deutschland)

2018 – Asien-GOTS Fellowship (Travelling Fellowship der Gesellschaft für orthopädisch-traumatologische Sportmedizin – Japan und Südkorea)